Die Neuigkeiten

Ausländische Sportler werden nach Russland ohne Visum betreten zulässig

Ausländische Sportler werden nach Russland ohne Visum betreten zulässig

Montag, 25. März 2013
Russian President Vladimir Putin, at a meeting of the Presidential Council for Sport in Kazan on March 19, proposed to introduce a visa-free regime for foreign athletes participating in sports competitions in Russia. Lesen
Die Frage nach der Passagiere Datenübertragung können Verhandlungen zwischen Russland und der EU behindern

Die Frage nach der Passagiere Datenübertragung können Verhandlungen zwischen Russland und der EU behindern

Montag, 18. März 2013
The General Director of the European Commission for Home Affairs Stefano Manservizi expressed concern about Russian requirement to provide the personal data of the air passengers arriving in Russia. In his judgment this requirement may slow down the negotiations on the mutual abolition of visas. Lesen
Deutschland abgeschafft Visa für russische offizielle Passinhaber

Deutschland abgeschafft Visa für russische offizielle Passinhaber

Montag, 11. März 2013
Germany and Luxembourg are ready to introduce visa-free regime for Russians with official passports, – informs the newspaper “Kommersant”. The country head of the German MFA Guido Westerwelle and Interior Minister Hans-Peter Friedrich informed on the change of their position the European Commissioner for Home Affairs Cecilia Malmström. Lesen
Außenministerium Russlands hat beschlossen, an der Emission von russischen Visa an Ausländer zu unterstützen

Außenministerium Russlands hat beschlossen, an der Emission von russischen Visa an Ausländer zu unterstützen

Montag, 4. März 2013
The MFA Consular Department expressed the readiness to help foreigners in solving problems with Russian visas within its competence: the agreement was consolidated at a meeting of the Director of the MFA Consular Department Andrey Karlov and the President of the Association of Tour Operators, the head of the Federal Tourism Agency Alexander Radkov. Lesen
Russland und Italien haben die Perspektiven der Entwicklung des Tourismus diskutiert

Russland und Italien haben die Perspektiven der Entwicklung des Tourismus diskutiert

Montag, 25. Februar 2013
A meeting took place in Moscow between Alexander Radkov, the head of Rostourism, and Marco Bruskini, the head of the Russian representative office of the Tourism National Agency of Italy, – informs the press-service of the Federal Tourism Agency. Lesen
Ausländern abzulehnen, nach Russland wegen Visa-Zentren zu reisen

Ausländern abzulehnen, nach Russland wegen Visa-Zentren zu reisen

Montag, 18. Februar 2013
The chairman of the Travel Industry Association of Kaliningrad Tamara Toporova informed of the negative consequences for the tourist industry after the Russian visa centers opening in Europe. Lesen
Verkehrsministerium vorgeschlagen, ausländische Piloten beschäftigen

Verkehrsministerium vorgeschlagen, ausländische Piloten beschäftigen

Dienstag, 12. Februar 2013
The Russian Transport Ministry proposed to set a quota of 200 persons for foreign pilots to work in the Russian airlines. Lesen
Fahrlässige Arbeitgeber der Quote für ausländische Arbeitnehmer entzogen werden

Fahrlässige Arbeitgeber der Quote für ausländische Arbeitnehmer entzogen werden

Montag, 4. Februar 2013
Moscow authorities will be able to withdraw the granted quota to employ foreign workers in Russia, if the employer who receives quota is caught out in violation of the Russian legislation and the Labour Code. Lesen
Unerwünschte Ausländer aus Russland ohne Gerichtsverfahren abgeschoben werden

Unerwünschte Ausländer aus Russland ohne Gerichtsverfahren abgeschoben werden

Dienstag, 29. Januar 2013
January 29, 2013 in Russia, the order of Interior Minister Vladimir Kolokoltsev enter into force, it will change the rules of the expulsion of undesirable persons, citizens of other countries, from Russia. The power-wielding structures will initiate the deportation and the Russian Interior Minister or his deputy will authorize it, – informs the newspaper “RBC daily”. Lesen
In Moskau werden Einweg Tickets für U-Bahn verschwinden

In Moskau werden Einweg Tickets für U-Bahn verschwinden

Dienstag, 22. Januar 2013
Since February 2013, in Moscow the new structure of tickets for public transport will be introduced. So, from June, 1 they stop selling tickets for one or two trips in subway, only the tickets for 5 or more trips will remain. Instead of single tickets for those who use the subway occasionally, a ticket valid for 90 minutes and at a price of 50 rubles is introduced. It is valid for one trip in subway and unlimited travel on surface transport during the specified period. Another card of similar type, which the authorities expect to be in demand among the guests of Moscow, will be valid for to the duration of the 24 hours, but it will cost 200 rubles. Lesen
Russland wird Quoten für hoch qualifizierte Spezialisten abzuschaffen

Russland wird Quoten für hoch qualifizierte Spezialisten abzuschaffen

Mittwoch, 16. Januar 2013
Russian Prime Minister Dmitry Medvedev approved the submitted to the Duma draft amendments to the Federal Law “On the Legal Status of Foreign Citizens in the Russian Federation”, which should prevent the installation of quotas for work invitations issue for the highly qualified foreign specialists. Lesen
Russland eröffnet ein Visum Zentrum in Portugal

Russland eröffnet ein Visum Zentrum in Portugal

Dienstag, 15. Januar 2013
The Visa Center was created under the Russian President’s approved concept for a new approach to the execution of the regular visa documents in order to improve services for foreign nationals wishing to enter the Russian territory. Lesen

Touristenvisum

Touristenvisum ist ideal für eine kurzfristige Reise nach Russland (für bis zu 30 Tage) und ermöglicht es dem Land nicht nur für touristische Zwecke zu geben, sondern auch in Geschäftsverhandlungen oder besuchen russische Verwandte und Freunde teilnehmen, usw. Mehr...

Tourist Visa-Einladung kann nur von einem russischen zertifizierten touristischen Firma ausgestellt werden.

Visa House wird ein Tourist Einladung auszustellen und an Ihre E-Mail in einigen Minuten zu senden, sobald die Bestellung platziert und bezahlt.

Geschäftsvisum

Business-Visum ist die beliebteste Art der russischen Visum für Geschäftsleute und Langzeitreisen.

Geschäftsvisa variieren in der Anzahl der zulässigen Eingaben (für Einzel-, Doppel- und Mehrfacheinreise Fahrten) und die Gültigkeitsdauer (ab 30 Tage bis 1 Jahr und mehr). Der komplette Dauer des Aufenthalts in Russland über ein Business-Visum binnen 90 Tage nicht innerhalb jeweils 180 Tage nicht überschreiten.

Business-Visum ausgestellt wird nur auf der Grundlage der Einladung von einem russischen juristischen Personen. Die Business-Visum Einladung Bearbeitungszeit und die Art und Weise es dem Konsulat einreichen (Original oder Kopie) hängen von ihrer ausstellenden Organisation (Föderale Migrationsdienst, Ministerium für auswärtige Angelegenheiten oder eine russische Organisation). Mehr...

Visa House wird eine Geschäfts-Einladung für Sie in die bequemste Art und Weise auszustellen und so schneller wie möglich.