Russisches Visum für Familienmitglieder

Russisches Visum für Familienmitglieder

Visum für Familienmitglieder in solchen Fällen ausgegeben, wenn sich das Familienoberhaupt auf längere Sicht in Russland – aufgrund des Geschäfts, der Arbeit, u. ä. – aufhält.

Wenn mit Ihnen nahe Verwandte einreisen (Ehepartner, Kinder unter 18 Jahren, behinderte Kinder im Alter von 18 Jahren und Angehörige), können sie ein Visum vom Typ „Begleiter eines Familienmitglieds“ erhalten, das auf Vorlage Ihrer Einladung gemeinsam mit Ihrem Visum ausgegeben wird.

Bearbeitungszeit und Kosten eines Visums Familienmitglied sind abhängig von Visa-Typ des „Familienoberhaupt“ und auf das Alter des begleitenden Familienmitglied (Consular und einige andere obligatorischen Gebühren werden nicht an Minderjährige erhoben). Die benötigte Zeit für ein Visum an ein Familienmitglied die Ausstellung ist gleich der Zeit, die benötigt ein Visum für die Ausstellung „Leiter des Haushalts“.

Entsprechend des Beschlusses der Regierung der Russischen Föderation können sich Bürger, die ein mehrfach zu Ein- und Ausreise berechtigendes russisches Visum erhalten haben, nicht länger als 90 Tage von jeweils 180 auf dem Territorium der RF aufhalten.

Die Verlängerung eines Familienmitglieds Visum ist nur in Ausnahmefällen (wie zum Beispiel eine schwere Krankheit) und nur auf Antrag des Visa Sponsor. Wir empfehlen Ihnen dringend, das Ablaufdatum des Visums, um im Auge zu behalten Probleme bei der Ausreise aus Russland zu vermeiden.

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, Visum ein Familienmitglied mit der Erlangung, kann es einfacher sein, für eine andere Art von Visum zu beantragen, zum Beispiel für Tourist oder Geschäftsvisum.

Brauche Hilfe? Fühlen Sie sich kostenlose Online-Beratung von unseren erfahrenen Spezialisten Visum zu bekommen, wählen Sie bitte die bequemste Weg, um Kontakt mit uns auf.