Die Neuigkeiten

Russischen Flughäfen haben der Beförderung von Flüssigkeiten im Handgepäck freigeben

Russischen Flughäfen haben der Beförderung von Flüssigkeiten im Handgepäck freigeben

Montag, 31. März 2014
March 27 the airport “Sheremetyevo” in its official Twitter account informed that the ban on the carriage of liquids in hand luggage is removed. Lesen
Russland wird der Tourismus auf der Krim zu entwickeln

Russland wird der Tourismus auf der Krim zu entwickeln

Montag, 24. März 2014
Ministry of Culture of Russia declared one of his top priorities the development of tourism in Crimea. In particular, first priority in this direction is the optimization of transport links with the region. Lesen
Bedingungen der Visumpflicht zwischen der EU und Russland wird sich nicht ändern

Bedingungen der Visumpflicht zwischen der EU und Russland wird sich nicht ändern

Montag, 17. März 2014
The representative of the European Union in Russia Vygaudas Ušackas on air of the radio station “Echo of Moscow” said that the simplified visa regime, which came into force in 2006 between Russia and the EU, will continue to operate. Lesen
Die Gruppen von Ausländern, die Vereinfachungen haben wird, um die russische Staatsbürgerschaft erhalten benannt sind

Die Gruppen von Ausländern, die Vereinfachungen haben wird, um die russische Staatsbürgerschaft erhalten benannt sind

Dienstag, 11. März 2014
The Russian Government proposed to the State Duma a bill that makes it easier for several categories of foreign nationals to receive the Russian citizenship. Lesen
In Russland Touristenpolizei geschaffen warden

In Russland Touristenpolizei geschaffen warden

Montag, 3. März 2014
This summer on the streets of Moscow a special unit of the Interior Ministry will be created – the tourist police. Lesen
Die Regeln der Erlangung einer russischen Staatsbürgerschaft geändert werden

Die Regeln der Erlangung einer russischen Staatsbürgerschaft geändert werden

Montag, 24. Februar 2014
The Russian Federal Migration Service in cooperation with the Ministry of Economic Development prepared a bill under which one could obtain the Russian citizenship by investing in the country's economy the amount of 10 million rubles. Lesen
Die längste Fußgängerzone wird in Moskau eröffnet werden

Die längste Fußgängerzone wird in Moskau eröffnet werden

Montag, 17. Februar 2014
This year in Moscow the longest pedestrian zone will be created, it will stretch for 6.7 kilometers from the Gagarin Square through Neskutchniy garden, Recreation Gorky Park, Hamovniki and end at the Kiev railway station. This was stated by the Deputy Mayor for Housing and Public Works Peter Biryukov. Lesen
S-Bahn in Sotschi wurde frei

S-Bahn in Sotschi wurde frei

Montag, 10. Februar 2014
The “Russian Railways” JSC offers a temporary free travel for passengers of suburban trains in Sochi. The action will take place in accordance with the decision of the Russian government. Lesen
Die Liste der Positionen für ausländische Arbeitnehmer zur Verfügung erstellt wurde

Die Liste der Positionen für ausländische Arbeitnehmer zur Verfügung erstellt wurde

Montag, 3. Februar 2014
Migrant workers in Russia will be able to take the leading positions in the trade areas, – is stated in the order of the Ministry of Labor published in the “Rossiyskaya Gazeta”. Lesen
Ausländer, die Anwendung für das russische Visum wird die Daktyloskopie durchmachen

Ausländer, die Anwendung für das russische Visum wird die Daktyloskopie durchmachen

Montag, 27. Januar 2014
The Russian Ministry of Foreign Affairs proposed to take the fingerprints of all foreigners getting a Russian visa starting July 2014. Lesen
Fünfhunderttausend Ausländer haben das Recht auf Einreise nach Russland verloren

Fünfhunderttausend Ausländer haben das Recht auf Einreise nach Russland verloren

Montag, 20. Januar 2014
Half a million of foreign citizens are denied the right to enter Russia for a period from three to ten years. Lesen
Ein vollständiges Verbot der Mitnahme von Flüssigkeiten an Bord ist in Russland umgesetzt

Ein vollständiges Verbot der Mitnahme von Flüssigkeiten an Bord ist in Russland umgesetzt

Montag, 13. Januar 2014
January 8 Rosaviation sent in Russian airports the directive, where one of the points was a ban on the transportation of any liquids on board in hand luggage. The cause of severe restrictions was the terrorist attacks in Volgograd and, consequently, the need to strengthen security measures at airports. Lesen

Touristenvisum

Touristenvisum ist ideal für eine kurzfristige Reise nach Russland (für bis zu 30 Tage) und ermöglicht es dem Land nicht nur für touristische Zwecke zu geben, sondern auch in Geschäftsverhandlungen oder besuchen russische Verwandte und Freunde teilnehmen, usw. Mehr...

Tourist Visa-Einladung kann nur von einem russischen zertifizierten touristischen Firma ausgestellt werden.

Visa House wird ein Tourist Einladung auszustellen und an Ihre E-Mail in einigen Minuten zu senden, sobald die Bestellung platziert und bezahlt.

Geschäftsvisum

Business-Visum ist die beliebteste Art der russischen Visum für Geschäftsleute und Langzeitreisen.

Geschäftsvisa variieren in der Anzahl der zulässigen Eingaben (für Einzel-, Doppel- und Mehrfacheinreise Fahrten) und die Gültigkeitsdauer (ab 30 Tage bis 1 Jahr und mehr). Der komplette Dauer des Aufenthalts in Russland über ein Business-Visum binnen 90 Tage nicht innerhalb jeweils 180 Tage nicht überschreiten.

Business-Visum ausgestellt wird nur auf der Grundlage der Einladung von einem russischen juristischen Personen. Die Business-Visum Einladung Bearbeitungszeit und die Art und Weise es dem Konsulat einreichen (Original oder Kopie) hängen von ihrer ausstellenden Organisation (Föderale Migrationsdienst, Ministerium für auswärtige Angelegenheiten oder eine russische Organisation). Mehr...

Visa House wird eine Geschäfts-Einladung für Sie in die bequemste Art und Weise auszustellen und so schneller wie möglich.