Sondertourismus und EXPO-VISA nach Russland

Sondertourismus und EXPO-VISA nach Russland

Spezielles Touristenvisum ist ideal für eine kurzfristige (bis zu 7 Tage) Geschäftsreise nach Russland um an Ausstellungen und Auktionen teilzunehmen, Geschäftsverhandlungen zu führen und mit anderen kommerziellen Angelegenheiten umzugehen sowie für ärztliche Untersuchungen und Beratungen.

Entsprechend der Gesetzgebung, Spezielles Touristenvisum ist eine besondere Art von Touristenvisum und ersetzt erfolgreich ein gewöhnliches Geschäftsvisum. Darüber hinaus ist es relativ einfacher und billiger zu bekommen.

Um ein Spezielles Touristenvisum zu erhalten, benötigen Sie eine Touristenvisum Einladung, die nur von einer russischen Tourismusgesellschaft ausgestellt werden kann, die im Bundesregister der Reiseveranstalter enthalten ist. Hotelreservierungsbestätigung reicht nicht aus, um ein Visum zu bekommen.

Spezielles Touristenvisum gilt nur für einen Eintrag. Als Ausnahme kann Russisch Doppik Touristenvisum nur ausgestellt werden für:

  • a) Fahrten von Russland bis zu einem gewissen Nachbarland und zurück (zum Beispiel den GUS-Staaten, die baltischen Staaten);
  • b) Ausflüge in das Land der Rückkehr aus dem durch das Gebiet aus Russland (e., China und der Mongolei) getragen wird.
Russische Visum kann bei dem russischen Konsulat in dem Land, dessen Bürger er/sie ist nur von einem Ausländer erhalten werden.
Die Bürger der Schengen-Länder können ein Visum in jedem Land-Mitglied des Schengen-Raums erhalten.
Um ein russisches Visum in einem Drittland zu erhalten, muss man eine Aufenthalts- oder Arbeitserlaubnis in diesem Land vor.

Spezielles Touristenvisum kann nur in Ausnahmefällen wie einer schweren Erkrankung erweitert werden. Wir empfehlen Ihnen dringend, das Verfalldatum Ihres Visums zu beachten, um bei der Abreise aus Russland Probleme zu vermeiden.

Spezielles Touristenvisum-Einladung ist ein einheitliches Dokument, das aus einer touristischen Bestätigung mit dem beigefügten (nicht immer) touristischen Gutschein besteht, der die Informationen über den Aufenthalt im Land enthält. Der einzige Unterschied zu einem gewöhnlichen Touristenvisum ist ein zusätzliches Zeichen „Sondertourismus“ in der Bestätigung und dem Gutschein.
Darüber hinaus schicken wir eine Probe des ausgefüllten konsularischen Fragebogens. In der Regel kann die Einladung zur Spezielles Touristenvisum an das Konsulat in Form von Kopien gewährt.

VISA HOUSE in Zusammenarbeit mit ALVIST startet ein neues, gemeinsam entwickeltes Produkt – EXPO-VISA™ – repräsentiert eine Einladung für ein Touristenvisum, das für ausländische Aussteller ideal ist und so schnell wie möglich ein Visum erhält und zu 100% legal kommt nach Russland.